AMALTHEA Verlag        Kontakt        Impressum

 
 

  
www.georg-markus.at

   

Startseite

Veranstaltungen

Gesamtverzeichnis der Bücher

Die CDs

TV Sendungen

Im Radio

Preise und Auszeichnungen

Presse und prominente Stimmen

Links

> Wikipedia

> Amalthea Verlag

> Kurier

 
Gesamtverzeichnis der Bücher
 
"Hinter verschlossenen Türen"
Menschen im Hotel
Amalthea Verlag, Wien 2016
Details
bestellen
 
"Apropos Gestern"
Meine Geschichten hinter der Geschichte
Amalthea Verlag, Wien 2015
Details
bestellen
 
"Alles nur Zufall?"
Schicksalsstunden großer Österreicher Amalthea Verlag, Wien 2014
Details
bestellen
 
"Es war ganz anders"
Geheimnisse der österreichischen Geschichte Amalthea Verlag, Wien 2013
Details
bestellen
 
"Wenn man trotzdem lacht"
Geschichten und Geschichte des österreichischen Humors Amalthea Verlag, Wien 2012
Details
bestellen
 
"Schlag nach bei Markus:"
Österreich in seinen besten Geschichten und Anekdoten,
Amalthea Verlag, Wien 2011
Details
bestellen
 
"Was uns geblieben ist"
Österreichs berühmte Familien und Dynastien im Porträt, Amalthea Verlag, Wien 2010
Details
bestellen
 

"Wie die Zeit vergeht" Neues, Heiteres und Spannendes aus Österreichs Geschichte,
Amalthea Verlag, Wien 2009
Details

bestellen

 

"Unter uns gesagt" Begegnungen mit Zeitzeugen, Amalthea Verlag, Wien 2008
Details

bestellen

 

"Wie war es wirklich?" Indiskrete Fragen an historische Persönlichkeiten, Amalthea Verlag, Wien 2007
Details

 

"Die Hörbigers" Biografie einer Familie, Amalthea Verlag, Wien 2006
Details

bestellen

 
"Sigmund Freud. Die Biographie" , Vorwort Stephan Rudas, LangenMüller Verlag, München-Wien (1989, Neuauflage: 2006) Übersetzungen: Französisch, spanisch, russisch, polnisch, tschechisch.
Details
 
"Adressen mit Geschichte", Amalthea, Wien 2005
Details
 
"Neues von Gestern" , Amalthea, Wien 2004.
Bestellen
 
"Das heitere Lexikon der Österreicher", Amalthea, Wien 2003.
Details
 
 
  "Meine Reisen in die Vergangenheit", Amalthea, Wien 2002.
Details
 
 
  "Die Enkel der Tante Jolesch", Amalthea, Wien 2001.
Details
 
 
  "Die ganz Großen. Meine Erinnerungen an die Lieblinge des Publikums", Amalthea, Wien 2000.
Details
 
 
  "Sie werden lachen, es ist ernst. Eine humorvolle Bilanz des 20. Jahrhunderts aus Österreich", Amalthea, Wien 1999
 
 
 

"Das kommt nicht wieder. Neue Geschichten aus alten Zeiten", Amalthea, Wien 1997. Übersetzung: Ungarisch.
Buch bestellen

 
 
  "Tausend Jahre Kaiserschmarrn. Eine satirische Geschichte Österreichs", Amalthea, Wien 1995.  
 
  "Schuld ist nur das Publikum, Geschichten aus dem Theater", Amalthea, Wien 1994.  
 
  "Das große Karl Farkas Buch", Vorwort Fritz Muliar, Amalthea, Wien 1993.  
 
  "Kriminalfall Mayerling", Amalthea, Wien 1993. Übersetzungen: Englisch (USA), japanisch, tschechisch.  
 
  "Geschichten der Geschichte", Historische Reportagen, Amalthea, Wien 1992.  
 
"Ein Walzer muss es sein, Alfred Grünwald und die Wiener Operette", Co-Autoren: Henry A. Grunwald, Marcel Prawy, Hans Weigel. Ueberreuter, Wien 1991.
  
  "Sigmund Freud und das Geheimnis der Seele", LangenMüller Verlag, München 1989. Vorwort Friedrich Hacker. Übersetzungen: Französisch, spanisch, italienisch, polnisch, tschechisch.  
 
  "Hans Moser. Der Nachlass", Verlag Kremayr & Scheriau, Wien 1989.  
 
  "G´schichten aus Österreich, Zwischen gestern und heute", Amalthea, Wien 1987. Übersetzung: Japanisch  
 
  "Der Kaiser. Franz Joseph I. in Bildern und Dokumenten", Amalthea, Wien 1985.  
 
  "Der Fall Redl", Amalthea, Wien 1984.  
Maxi Böhm "Bei uns in Reichenberg“, unvollendete Memoiren, fertig erzählt von Georg Markus, Amalthea Wien 1983.
 
  Katharina Schratt Biographie "Die heimliche Frau des Kaisers", Amalthea, Wien 1982. Übersetzung: Tschechisch.
Details
 
 
  Hans Moser Biographie "Ich trag' im Herzen drin ein Stück vom alten Wien", Vorwort Paul Hörbiger, Amalthea Verlag, Wien 1980.  
 
   Paul Hörbiger Memoiren "Ich hab' für euch gespielt", Herbig Verlag, München 1979.

 

          

 

   Das aktuelle Buch

Hinter verschlossenen Türen
Menschen im Hotel

Amalthea Verlag Wien 2016
ISBN: 978-3990500507

Buch bestellen

   Kurzbeschreibung

Unglaublich, was sich in den Bars, Suiten und Zimmern großer Hotels alles ereignete. Georg Markus erzählt, wie sehr der "Tatort Hotel" die Weltgeschichte beeinflusste. So starben der US-Präsidentschaftskandidat Robert Kennedy und die österreichische Kaiserin Elisabeth nach Attentaten in Hotels. Weltstar Marlene Dietrich wurde im Berliner Adlon für ihre Rolle als kesse Lola im "Blauen Engel" entdeckt. Während die Dichter Arthur Schnitzler und Ernest Hemingway in abgeschiedenen Hotels romantische Liebesromanzen erlebten, wurde Oscar Wilde in seinem Hotelzimmer in London verhaftet. Hotels waren Schauplätze von Naturkatastrophen und Drogenmissbrauch, von großer Liebe und gewaltsamem Tod. Hitler ernannte das Hotel Imperial zu seiner Wiener Residenz, Frank Sinatra hatte seine legendären Auftritte im Sands Hotel in Las Vegas, Startenor Caruso überlebte das große Erdbeben des Jahres 1906 im Palace Hotel in San Francisco, die Schauspieler Gustaf Gründgens und Oskar Werner starben einsam in ihren Hotelzimmern und Prinzessin Diana verbrachte die letzten Stunden ihres Lebens im Pariser Ritz. Georg Markus schildert den Nixon-Krimi im Watergate-Hotel, die verbotenenen Treffen des Kronprinzen Rudolf im Grand Hotel, das Ende des Spions Oberst Redl im Wiener Hotel Klomser und die geheimen Rendezvous der Monroe mit John F. Kennedy in New York. Der Bestsellerautor hat für dieses Buch selbst viele Quartiere mit legendärer Geschichte in Amerika, Deutschland, Frankreich, Österreich und in der Schweiz bezogen. "Ich hätte vor Beginn meiner Recherchen nicht gedacht, dass in Hotels so viel Erstaunliches passierte und so viel Geschichte geschrieben wurde. In den allermeisten Fällen: Hinter verschlossenen Türen".